| Allgemein

Gitarrenmeister – Acoustic Groove Duo und Sönke Meinen

Foto: Harald Morsch

Gitarrenmeister – Acoustic Groove Duo und Sönke Meinen im Deelenhaus

Im Herbst feierte das Publikum des KulturBüro-OWL beim FESTIVAL DER GITARRENMEISTER in Paderborn einige Weltklasse-Gitarristen. Im Deelenhaus Paderborn folgen nun zwei weitere Gitarrenkonzerte: Am 30.12.2019 spielen dort Tony Kaltenberg und Carsten Hormes als Acoustic Groove Duo, und am 15.2.2020 macht Sönke Meinen ein weiteres Mal Station in Paderborn.

Inzwischen ist es schon gute Tradition, dass zwischen den Jahren in Paderborn ein Konzert mit dem amerikanischen Gitarristen Tony Kaltenberg im Deelenhaus den Jahresschluss einläutet. Der Ausnahmekünstler spielt diesmal im Duo mit Bassist Carsten Hormes. Tony Kaltenberg, US-Amerikaner mit deutschen Wurzeln, ist ein begnadeter Gitarrist geprägt von der Country- und Folkmusik der amerikanischen Westküste. Sie ist die Basis für alle möglichen musikalischen Einflüsse vom Jazz über den Blues und Rock bis zum Ska und Reggae. Kaltenberg kombiniert derart variantenreich Akkordgriffe mit Zupf- und Tapping-Technik, dass bei geschlossenen Augen der Eindruck entstehen könnte, einem ganzen Gitarrenensemble zu lauschen. Passagenweise klingen seine Songs mehrstimmig, ergänzt um rhythmische Akzente. Die gewohnt stimmige Ergänzung zu Kaltenbergs Fingerfertigkeiten ist Carsten Hormes‘ am Bass. Im aktuellen Duo-Programm sind auch viele eigene neue Gesangsstücke von den beiden Musikern zu hören.

Beim Festival war für viele Zuschauer und Zuschauerinnen Sönke Meinen eine der ganz großen Entdeckungen. Kein Wunder also, dass es in den letzten Wochen viele Anfragen gab, wann man diesen großartigen Gitarristen mal wieder in Paderborn erleben kann. Sönke Meinen hat sich mit seiner Musik, in der er virtuosen Fingerstyle mit Einflüssen aus klassischer Konzertmusik, Jazz und Weltmusik verbindet, bereits in jungen Jahren in der nationalen und internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Seit er auf der Bühne steht, war er Preisträger diverser Wettbewerbe, im Jahre 2016 gleich bei zwei der renommiertesten weltweit: als Gewinner des „Guitar Masters“-Wettbewerbs und Sponsoring-Preisträger des „European Guitar Awards“. Gitarrenlegende Tommy Emmanuel nennt ihn „einen der kreativsten Gitarristen der aktuellen Gitarrenszene“.

30.12.2019 Acoustic Groove Duo im Deelenhaus
15.02.2019 Sönke Meinen im Deelenhaus

Comments are closed.