Aktuelle Hinweise

Leider müssen wir noch immer Veranstaltungen verschieben, absagen oder zumindest anpassen. Dabei müssen wir aktuell reagieren, so dass sich zum Teil Änderungen kurzfristig ergeben. Wir bedanken uns sehr für die viele positive Resonanz und Solidarität, die unser großartiges Publikum in den letzten Monaten gezeigt hat. Die gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit auch für die Nachholtermine und die Erfahrung seit März zeigt, dass die meisten Zuschauer/innen zusammen mit Künstlern/Künstlerinnen und den anderen Kulturschaffenden auf bessere Zeiten setzen und ihre Karten behalten. Gleichwohl können die Tickets natürlich auch zurück gegeben werden, allerdings ausdrücklich dort, wo sie gekauft wurden und in der Regel im Rahmen der von der Bundesregierung beschlossenen Gutscheinregelung. Aktuelle Informationen über den Stand der einzelnen Termine finden sich in der Übersicht VERANSTALTUNGEN! Aktuelle Hinweise zu den Schutzmaßnahmen der einzelnen Veranstaltungsorte können dort jeweils erfragt werden. Im KulturBüro-OWL wird derweil weiterhin beste Kultur in den schönsten Räumen der Region geplant, nicht nur für die Zeit nach Corona, sondern auch im Rahmen des Möglichen und Vernünftigen für die nächsten Woche und Monate mit den Schutzmaßnahmen, so lange es eben noch dauert. Mehr dazu zum Beispiel unter www.kulturimbiss.de .

| Konzert

basta – VERSCHOBEN

25/04/2021
15:00 Uhr

Veranstaltungsort
PaderHalle

Vorverkauf
Zu den Vorverkaufsstellen PaderHalle Paderborn

Foto: Rainer Holz

In Farbe
PADERBORN MACHT ERNST MIT LUSTIG

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung verschoben, der Ersatztermin wird noch bekannt gegeben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit und sind noch im Vorverkauf erhältlich!

Sie sind eine der besten Acappella-Bands Deutschlands: basta brachten die PaderHalle schon mehr als einmal zum Kochen und wer sie einmal erlebt hat, will sie nochmal erleben! Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland. Dass das a cappella, also nur mit Stimmen geschieht, ist dabei fast schon Nebensache. Ganze Orchester und Bands entstehen vor den inneren Augen und Ohren des Publikums. Auch hier ist es der (musikalische) Farbenreichtum, der souveräne Zugriff auf alle erdenklichen Genres und Stilrichtungen, der basta so auszeichnet. Und damit auch die zahlreichen jugendlichen basta-Fans gründlich auf ihre Kosten kommen, spielen die Jungs diesmal zur familienfreundlicheren Zeit!

Comments are closed.