Veranstaltungen in Zeiten von CORONA

So leid es uns tut, müssen auch wir gerade Termine absagen und verschieben! Zurzeit bemühen wir uns darum, für die jetzt zunächst bis zum 30.4.2020 abgesagten Veranstaltungen Ersatztermine zu finden. Das wird sicherlich ein wenig dauern, aber wir bitten um Geduld und Verständnis. Karten behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine und wir freuen uns sehr, wenn unser Publikum mit uns solidarisch auf bessere Zeiten setzt und die Karten nicht zurück gibt! Aktuelle Informationen über den Stand der einzelnen Termine finden sich in der Übersicht VERANSTALTUNGEN!

| Kabarett

Bruno „Günna“ Knust – ABGESAGT

28/03/2020
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Klostersaal Lügde

Vorverkauf
Zu den Vorverkaufsstellen Klostersaal Lügde

Foto: Isabella Thiel

Aufgrund behördlicher Auflagen im Zuge der aktuellen Entwicklungen ist die Veranstaltung abgesagt worden. Ob und wann es einen Ersatztermin geben kann, wird derzeit geprüft! Wir bitten um ihre Geduld, ihr Verständnis und wünschen allen von Herzen BLEIBEN SIE GESUND!

Volle Breitseite

Bruno „Günna“ Knust, Kabarettist und ehemaliger Stadionsprecher von Borussia Dortmund, erhebt seine markant knarzige Stimme gegen den stetig zunehmenden Trend zum Couch-Potatoe und ermutigt zu aktivem Leben: die Teilnahme am kulturellen Geschehen, das Wahrnehmen demokratischer Grundrechte und ein ehrlicher Blick in den Spiegel stehen ganz oben auf seiner Liste. Günna ist fokussiert, schnell, direkt und – wo es sein muss – auf sehr charmante Weise unbarmherzig. In Dortmund eine echte Institution, trägt er das Herz auf der Zunge und macht auch schwierige Themen mit einem Augenzwinkern zugänglich.

In der Reihe KULTUR IM KLOSTER, in Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie Lügde

Günna über die Ruhrpöttler

 

Comments are closed.