| Kabarett, Konzert

Kulturimbiss: Sönke Meinen und Sophie Chassée

22/07/2022
18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Kaiser-Wilhelm-Park

Vorverkauf


Foto: Dovile Sermokas

Kulturimbiss in Lippe

Karten auf der Homepage des Landesverband Lippe

Der junge Gitarrist Sönke Meinen gehört jetzt schon zu den Besten seines Fachs. Er hat sich mit seiner Musik, in denen er virtuosen Fingerstyle mit Einflüssen aus klassischer Konzertmusik, Jazz und Weltmusik verbindet, in der nationalen und internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Er war Preisträger diverser renommierter Wettbewerbe und spielt Konzerte auf der ganzen Welt. Gitarrenlegende Tommy Emmanuel nennt ihn „einen der kreativsten Gitarristen der aktuellen Gitarrenszene“.

Seit 2012 bespielt die 25-jährige Sophie Chassée die Bühnen der Bundesrepublik. Sophie überzeugt mit einem virtuos filigranen Gitarrenspiel des Modern Fingerstyle und mit ihrer einzigartigen Stimme – „Wow“ Effekt und Gänsehaut garantiert! Ihre englischen Texte erzählen mit einem Hauch Melancholie über die verlorene Liebe, die großen Veränderungen im Lauf des Lebens, Freundschaften und die alltäglichen Gedanken über sich selbst, mit denen sich jeder identifizieren kann. Ihre unvergleichbare Kombination als Gitarrenvirtuosin und begnadete Singer Songwriterin sorgt regelmäßig für weit offenstehende Münder im Publikum. Man ist sich einig: Sophies Konzerte sind einmalig und lassen niemanden unberührt.

Eine Zusammenarbeit mit dem Landesverband Lippe und der Stadt Detmold

Comments are closed.