Aktuelle Hinweise

Leider müssen wir noch immer Veranstaltungen verschieben, absagen oder zumindest anpassen. Dabei müssen wir aktuell reagieren, so dass sich zum Teil Änderungen kurzfristig ergeben. Wir bedanken uns sehr für die viele positive Resonanz und Solidarität, die unser großartiges Publikum in den letzten Monaten gezeigt hat. Die gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit auch für die Nachholtermine und die Erfahrung seit März zeigt, dass die meisten Zuschauer/innen zusammen mit Künstlern/Künstlerinnen und den anderen Kulturschaffenden auf bessere Zeiten setzen und ihre Karten behalten. Gleichwohl können die Tickets natürlich auch zurück gegeben werden, allerdings ausdrücklich dort, wo sie gekauft wurden und in der Regel im Rahmen der von der Bundesregierung beschlossenen Gutscheinregelung. Aktuelle Informationen über den Stand der einzelnen Termine finden sich in der Übersicht VERANSTALTUNGEN! Aktuelle Hinweise zu den Schutzmaßnahmen der einzelnen Veranstaltungsorte können dort jeweils erfragt werden. Im KulturBüro-OWL wird derweil weiterhin beste Kultur in den schönsten Räumen der Region geplant, nicht nur für die Zeit nach Corona, sondern auch im Rahmen des Möglichen und Vernünftigen für die nächsten Woche und Monate mit den Schutzmaßnahmen, so lange es eben noch dauert. Mehr dazu zum Beispiel unter www.kulturimbiss.de .

| Kabarett

Max Uthoff – VERSCHOBEN

26/03/2021
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
PaderHalle

Vorverkauf
Zu den Vorverkaufsstellen PaderHalle Paderborn

Foto: Dominic Reichenbach

Moskauer Hunde
PADERBORN MACHT ERNST MIT LUSTIG

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung verschoben auf den 19. September 2021! Karten behalten ihre Gültigkeit und sind noch im Vorverkauf erhältlich!
Zusammen mit Claus von Wagner hält Max Uthoff die ZDF-„Anstalt“ besetzt und liefert damit eine brillante und stets hervorragend recherchierte Kabarett-Analyse der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Lage. Max Uthoff kommt nach Paderborn. Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Wenn Sie sich nicht ernst genommen fühlen wollen, schalten Sie den Fernseher an. Wenn Sie die Sehnsucht nach Wahrnehmung plagt und Sie gerne auf ihre Funktion als Konsument reduziert werden, rein ins Netz mit Ihnen. Wenn Sie grundsätzlichen Zweifel an den Entscheidungen ihres Lebens verspüren wollen, schauen Sie doch einfach mal, wer da neben Ihnen im Bett liegt. Oder Sie verbringen einen Abend mit Max Uthoff, der Ihnen alle diese Gefühle auf einmal verschafft. Ein Abend, der einen anderen Menschen aus Ihnen macht: Zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnen wir uns nicht alle nach Veränderung? Eben. Oder war es das, was wir am meisten fürchten? „Ein erstklassiger Kabarettist,“ schreibt die Stuttgarter Zeitung. „Überragend. So überzeugend böse und zugleich unterhaltsam war im deutschen Kabarett schon lange keiner mehr,“ stellt Süddeutsche.de fest.

Die für den ursprünglichen Termin am 8.5.2020 gekauften Karten behalten auch an diesem Abend ihre Gültigkeit!

Comments are closed.