| Allgemein

Wildes Holz und Spark – die klassische Band

KARTEN

Die drei Herren von Wildes Holz laden sich gerne Freunde ein, mit denen sie gerne zusammen auf der Bühne stehen und die sie ihrem Publikum gerne vorstellen möchten. In diesem Doppelkonzert

am 4. November 2022 um 19.30 Uhr im Kurtheater Bad Meinberg

werden beide Ensembles Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen präsentieren, aber auch viel zusammen Musik machen. Die drei Holz-Buam von Wildes Holz freuen sich schon sehr auf die geballte Blockflöten-Power und so dürfen sich alle auf einen spannenden, wilden Abend freuen.

Das aussergewöhnliche Ensemble Spark stand schon lange auf der Wunschliste von Wildes Holz, da es auch der Blockflöte einen besonderen Stellenwert einräumt. Im Jahr 2007 gegründet und 2011 mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet, hat sich Spark längst einen festen Platz an der Spitze der jungen kreativen Klassikszene erspielt. Das Quintett stellt Bach, Vivaldi, Mozart & Co in einen frischen Kontext und schafft Anknüpfungsmomente mit den Klängen und dem Lebensgefühl der Gegenwart. Im Kern klassisch, nach außen eigenwillig, neugierig und unangepasst, schlägt die Gruppe ihr Ideenzelt auf einem offenen Feld zwischen Klassik, Minimal Music und Avantgarde auf. Von ihren Fans wird die abenteuerlustige Formation vor allem für ihre mitreißende, hoch energetische Live-Performance geliebt.

Das trifft auch auf Wildes Holz zu, die seit über 20 Jahren für virtuose akustische Live-Konzerte mit spontaner Komik und kraftvollem Spiel ohne Genre-Grenzen stehen.

Comments are closed.